O kann jederzeit gezaubert werden O braucht Vorbereitung (z. B. Requisite) O SL muss anwesend sein

 

AnapneoO Heilzauber

Sie richten ihren Zauberstab auf den Erstickenden und sprechen „A-na-pne-o“. Sofort wird die Luftröhre wieder frei. Zusatz: Der Name der bezauberten Person, Beispiel: „Anapneo Tina“.

 

Arania ExumaiO Alltagszauber

Überaus hilfreich zum Verjagen von Spinnen, Käfern und anderem Getier. So mancher Bursche konnte sich schon als Held seiner Herzensdame erweisen.

EnnervateO Heilzauber

Zum Beispiel nach einem Schockzauber. Die Ohnmacht weicht, der Behandelte erwacht wieder. Zusatz: Name der bezauberten Person nennen, Beispiel: „Ennervate Marylou“.

Flagrate O Alltagszauber

Auf dem zu markierenden Gegenstand erscheint ein feuriges Kreuz. Der Zauberstab zeichnet beim sprechen des Zaubers ein Kreuz. Zusatz: Wird durch ein kleines Knicklicht dargestellt.

Impervius O Alltagszauber

Imprägniert Gegenstände, z.B. Brillen gegen Regen.

Locomotor OO Transportzauber

Basiszauber als Grundlage für diverse Transportmagie. Der Zauberstab muss auf das Objekt gerichtet bleiben, solange der Zauber wirken soll.

Zusatz: Gegenstand benennen. Beispiel: „Locomotor Blumentopf“

  Locomotor Mortis O Fluch

Die unteren Extremitäten des Verfluchten werden verbunden. Mit aneinander klebenden Beinen kann es sich dann nur noch hüpfend auf den Beinen fortbewegen oder sich mit den Armen vorwärts ziehen. Dauer: 5 Minuten, falls kein Gegenfluch gesprochen wird.

Zusatz: Name der bezauberten Person, Beispiel: „Locomotor Mortis Olga“.

Locomotor Sonorus O Fluch

Dabei handelt es sich um einen Fluch, der sich von einer Person auf die andere übertragen lässt. Ist der Klingelbein-Fluch erst einmal ausgelöst, hat der Bezauberte 30 Minuten lang bei jedem Schritt ein begleitendes Klingeln. Nach Ablauf dieser Zeit kann versucht werden, den Fluch an eine andere Person weiter zu geben. Ursprünglich war dieser Zauber dazu gedacht, sein Haustier zu markieren. Darstellung: Klingelband, das um das Bein gebunden werden kann. Zusatz: Name der bezauberten Person, Beispiel: „Locomotor Sonorus Bernd“.

LumosO Alltagszauber

Hält man seinen Zauberstab in der Hand und spricht „Lu-mos“, so erscheint an der Spitze des Stabes ein Licht. Gegenzauber: Nox Darstellung: LED in der Spitze des Zauberstabs sind erlaubt. Eine kleine Taschenlampe geht auch.

  Nox O Alltagszauber

Dieser Zauber ist nicht dazu geeignet, auch alle anderen Lichtquellen abzuschalten. Gegenzauber: Lumos

Darstellung: Die LED darf auch wieder ausgeschaltet werden. Auch die Taschenlampe.

RatzeputzO Alltagszauber

Der Zauberspruch ist nützlich für alltägliche Reinigungsarbeiten im Haus. Er taugt, um etwas gründlich sauber zu schrubben, waschen oder putzen. Die Absicht der zaubernden Person bestimmt auch gleich, wie der Zauber vorgeht und welches Reinigungsmittel er nimmt. Darstellung: Aussprechen und sehr(!) schnell Putzen!

Reparo OO Alltagszauber

Mit diesem Zauberspruch flickt man Dinge, wie zum Beispiel: •    er fügt zerbrochene Glasscheiben, •    zu Bruch gegangene Brille, •    aus dem Leim gegangene Bücher, •    oder zu Boden gefallenes Geschirr zusammen. Danach sehen diese Dinge nicht geflickt aus, sondern völlig unversehrt wie zuvor (im Falle von Harry seiner Brille sind die hässlichen Klebespuren von Muggel natürlich auch gleich beseitigt).

Zusatz: Gegenstand benennen, Beispiel: „Reparo Fenster“.

Tergeo O Alltagszauber

Reinigt eine Stelle wie ein magischer Staubsauger, auch auf der Haut anzuwenden. Dieser Spruch wirkt auch beim beseitigen von Flüssigkeiten.

Wingardium Leviosa O Schwebezauber

Richtig ausgesprochen(!) und mit der korrekten Bewegung des Zauberstabs umgesetzt bewirkt diese Zauberformel einen einfachen Schwebezauber. Wird meist mit einer Feder erlernt und geübt. Nicht für belebte Körper und schwere Gegenstände geeignet. Der Schwebezauber ist Prüfungsgegenstand bei den ZAG-Prüfungen. Nach absolviertem Unterricht darf dieser Zauber jederzeit ausgeführt wird.

Zusatz: Gegenstand benennen, Beispiel: „Wingardium Leviosa Feder“.